Cardio-Vascular Modul

Herzraten-Variabilitäts- und Pulswellen-Monitoring

 

 

 

 

 

 

Cardio-Vascular Modul

Was ist eigentlich Herzraten-Variabilität?

Das Herz schlägt nicht regelmäßig. Die Abstände zwischen zwei Herzschlägen variieren von Schlag zu Schlag, ebenso wie die Herzfrequenz. Dies ist der Sollzustand, denn es bringt die Flexibilität des Organes zum Ausdruck, die notwendig ist, um auf äußere Reize und Herausforderungen wie z.B. Stress angemessen zu reagieren. Stress spiegelt sich im vegetativen Nervensystem wider und verursacht häufig eine Dysbalance zwischen Sympathikus und Parasympathikus.

Dies hat einen starken Einfluss auf die Herzraten-Variabilität. Die HRV Analyse soll daher geeignete Parameter erheben, um Stresszustände von Körper und Psyche zu ermitteln und zielt darauf ab, geeignete Maßnahmen zur Stressreduktion zu erarbeiten und vorzuschlagen. Darüber hinaus interpretiert das System die ausgewerteten Daten, um Ihnen eine Momentaufnahme des biologischen Alters des Patienten zu vermitteln.

TimeWaver Cardio bestimmt 14 verschiedene Parameter, um Zusammenhänge von Stress-Erscheinungen zu ermitteln. Die übersichtliche farbliche Darstellung soll Ihnen Über- bzw. Unterregulation aufzeigen, und wo sich ein Parameter möglicherweise in einen kritischen Bereich bewegt.

TimeWaver Cardio und Puls jetzt auch mit Darstellung des biologischen Alters

Der TimeWaver Cardio hat sich seit Jahren als diagnostischer Einstieg in die Energie- und Informationsfeld Medizin bewährt. Es wertet die wichtigste aller physiologischen Schwingungen, den Herzschlag, auf seine innere Ordnung, d.h. Kohärenz hin aus und stellt das Ergebnis in 14 aussagekräftigen Parametern dar. Im neuen TimeWaver Cardio ist diese ausführliche und aussagekräftige Auswertung durch eine prägnante und einfache Auswertung für Einsteiger und Laien ergänzt, die in drei Parametern über die Stressqualität von Herz, Körper und Psyche einen ganz schnellen Einblick in den Stresszustand des Menschen gewährt.

Diese drei Parameter werden zusätzlich noch einmal zusammengefasst und vereinfacht als einziger Gesamtwert und das biologische Alter des Probanden dargestellt. Gerade das so ermittelte biologische Alter ist für viele Menschen eine wirkungsvolle Inspiration, die sie motiviert, gesünder zu leben und an sich körperlich und geistig zu arbeiten. Für den Therapeuten ist es ein schönes Werkzeug, da es zur Therapiekontrolle sehr hilfreich ist.

Integrierte Datenbank-Vielfalt

Eine Vielzahl von Datenbanken mit Einträgen homöopathischer, naturheilkundlicher und schulmedizinischer Mittel zur Stressreduzierung, Datenbanken zu psychischen Konfliktlösungen, Brainmapping-Datenbanken mit den dazugehörigen Informationen von Neurotransmittern ist im Software-Lieferumfang mit enthalten.

Wichtiger Hinweis:

Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung, das TimeWaver-System und deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. 

Bei den genannten Anwendung handelt es sich um Therapieoptionen, Erfahrungs- und Einzelfallberichte aus der Praxis.